Gutachten und Prüfungen für Hund und Halter

Ob Negativgutachten oder Hundeführerschein. Gerne bereite ich Sie nicht nur vor, sondern begleite Sie auch durch die Prüfungen und erstelle Ihnen ein Gutachten.

ich-8.jpg

Hundeführerschein

Der Hundeführerschein wird von einem Prüfer des Berufsverbandes der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV e.V.) abgenommen. Dieser Führerschein ist zweistufig aufgebaut und umfasst

  •     die Überprüfung des theoretischen Wissens des Halters
  •     die Überprüfung der Halter-Hund-Beziehung
  •     die Überprüfung von Halter und Hund in alltäglichen Situationen

Die Prüfungsgebühr richtet sich nach der Vorgabe des BHV und dem Aufwand des Prüfers.

Sachkundenachweis

Die Sachkundeprüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Hierbei kommt es darauf an, dass Sie jede Situation beherrschen.
Gefordert wird u.a. die Leinenführigkeit, die Abrufbarkeit und das Reagieren auf Signale wie z.B. Sitz, Platz, Aus. Ich überprüfe die Führigkeit, sowie Ihr Wissen und die Reaktion auf Ihren Hund.

70,00 € *

Chewi-2.jpg

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Überprüfung des Hundes umfasst neben der Überprüfung des Wesens auch Teile der praktischen Sachkunde.

Wir gehen je eine Stunde im Park sowie in der Stadt spazieren. Hierbei beobachte ich das Verhalten Ihres Hundes und überprüfe Ihren Umgang mit Ihrem Hund.
Gefordert wird, dass der Hund keine gesteigerte Aggressivität oder Gefährlichkeit gegenüber Artgenossen, Menschen und anderen Tieren zeigt.

70,00 € *

* Alle angegebene Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)