Gutachten und Prüfungen für Hund und Halter

Ob Negativgutachten oder Hundeführerschein. Gerne bereite ich Sie nicht nur vor, sondern begleite Sie auch durch die Prüfungen und erstelle Ihnen ein Gutachten.

ich-8.jpg

Hundeführerschein

Der Hundeführerschein wird von einem Prüfer des Berufsverbandes der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV e.V.) abgenommen. Dieser Führerschein ist dreistufig aufgebaut und umfasst
  •     die Überprüfung des theoretischen Wissens des Halters
  •     die Überprüfung der Halter-Hund-Beziehung
  •     die Überprüfung von Halter und Hund in alltäglichen Situationen
Der Hundeführerschein ist nicht offiziell als Sachkundenachweis nach dem Berliner Hundegesetz anerkannt. Wenn Sie diesen ablegen möchten, um eine Leinenbefreiung nach §29 HundeG zu erlangen, erfragen Sie bitte vorab die Anerkennung bei dem für Sie zuständigen Ordnungsamt.

Die Prüfungsgebühr richtet sich nach der Vorgabe des BHV und dem jeweiligen Aufwand.

Sachkundenachweis zur Leinenbefreiung

Vorübergehend biete ich leider keine Einzelprüfungen an.
 
Hundeschulen und private Gruppen können sich gerne an mich wenden, um mich als Prüferin zu bestellen.
Für weitere Informationen und Terminabsparchen wenden Sie sich bitte direkt an mich.
 
Die Prüfung richtet sich nach der Hundegesetzdurchführungsverordnung – HundeG-DVO des Landes Berlin.
Chewi-2.jpg

Weenstest

Vorübergehend biete ich leider keine Termine an.

* Alle angegebene Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)